Keiner ist schneller als die Omas | 07. Juli 2012

Unser Team landete auf Platz 16.

07. Juli 2012 | Keiner ist schneller als die Omas

"Keiner ist besser als die Omas"
Unter diesem Motto startet am 7. Juli ein ungewöhnlicher Laufwettbewerb am Rubbenbruchsee. 16 Teams mit jeweils 6 Läufern gehen an den Start. Zugesagt haben u.a. die Profis des VfL Osnabrück, Hellmann, Intecon, Stadtwerke, Sparkasse, NOZ-Redaktion, Sportler 4 a children's world e.V und Sockenräuber der Atlas Apotheke. Vier „Jede Oma zählt“-Teams gehen an den Start, um sich der starken Konkurrenz stellen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, sodass es neben dem Laufwettbewerb auch ein gemütliches Beisammensein wird. Wichtig für uns ist der Spaß am Laufen und die Freude, dabei etwas Gutes zu tun. Natürlich freuen wir uns auch auf viele Zuschauer und Fans, die nicht nur die „Omas“ anfeuern, sondern auch ihr eigenes Team.
Start/Ziel: Cafe-Bistro am Rubbenbruchsee
Um 10 Uhr geht's los...
Alles Infos unter www.jede-oma-zaehlt.de

Rennausganng

Keiner war besser als die Omas!
Die Omas sind mit 4 Staffeln gestartet, Staffel 1 war nicht zu schlagen. Respekt für die "alten" Leut'.
Wir sind in der Sonne um den See gelaufen und haben aufgepasst, dass keiner auf der Strecke zurückbleibt.
Platz 16 von 16 gilt es im nächsten Jahr zu verbessern.
Wir nehmen dieses Ziel als Ansporn für ein umfassenderes Training.

Jeweils 4 Teams starteten gleichzeitig. Jedes Team bestand aus 6 Läuferinnen und Läufern. Aus jedem Team liefen 3 links um den See und 3 rechtsherum, diese trugen den Staffelstab. Dann starteten kurz nach dem ersten 4 Block die Teams 5-8, dann 9-12 und 13-16. Der Weg um den See war voll. Während des Laufens hatten wir viel Kontakt zu anderen Läufern. Diese kamen uns entgegen, man kannte sich und grüßte einander. Die Stimmung war einfach toll. Wenn sich die Läufer des eigenen Teams trafen, dann wurde der Staffelstab übergeben und jeder rannte wieder zum Ausgangspunkt zurück. Wenn alle 6 wieder vollständig im Start-/Zielbereich ankamen, dann wurde die Zeit genommen.